routecontrol

Telematik – kurz erklärt

Die Telematik vereint die Telekommunikation und Informatik auf einzigartige Weise, indem die Datenübertragung über das Internet mit hochmodernen Computern erfolgt. Die heute verfügbaren Telematiksysteme werden vor allem zur Fernüberwachung, Wartung und Verwaltung von Nutzfahrzeugflotten eingesetzt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Technik dahinter kurz und kompakt erläutern, sowie Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen.

Inhaltsverzeichnis
Fahrzeugortung_routecontrol_Report
Telematik

Funktionsweise Telematik

Das Telematik System besteht aus einem Fahrzeug und einem darin verbauten Ortungsgerät, welches der Übertragung und Speicherung von telemetrischen Daten dient. Das Gerät wird wahlweise mit der im LKW installierten Onboard-Diagnostik (OBD2) bzw. CAN-BUS-Port verknüpft und dafür eine SIM-Karte verwendet. Per fest verbautem Onboard-Modem erfolgt die Kommunikation via einem Funknetzwerk.

Von dem Ortungsgerät werden GPS-Daten und wichtige Fahrzeugdaten gesammelt, deren Übermittlung zu einem Zentralserver per 4G, 5G, LTE oder GPRS und Mobilfunk erfolgt.

Die Datenauswertung übernimmt der Server und auf die gespeicherten Daten erhalten autorisierte Nutzer einen Zugriff über eine verschlüsselte Website oder App. Mit einem Smartphone, Tablet, Notebook oder PC können sie beide Zugriffsmöglichkeiten nutzen.

Welche Daten werden erfasst?

Die Telematikreports zeichnen über die Telematik-Software die relevanten Daten wie die Geschwindigkeit, Standort, Spritverbrauch, Beschleunigung, Bremsvorgänge, Fehlermeldungen und zahlreiche weitere Informationen auf.

Basierend auf diesen Informationen bietet das Telematiksystem einen tiefen Einblick in die gesamte Fahrzeugflotte, wobei die aktuellen Standards, Gesetze und rechtlichen Vorgaben der Datensicherheit berücksichtigt werden.

Welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es für Fahrzeugflotten?

Ein effizientes Flottenmanagement basiert heute auf einer professionellen Telematiklösung, in der die Telematiksoftware eng mit dem im Fahrzeug integrierten Ortungsgerät und Onboard-Modem als eine Einheit zusammenarbeitet. Alle Details der Fahrzeugflotte lassen sich idealerweise über eine App, Tablet oder Smartphone rund um die Uhr abrufen.

Als Nutzungsmöglichkeiten zur Verwaltung einer LKW-Flotte eignet sich vor allem die Fahrzeugortung, Verbesserung der Instandhaltung, Sicherheitsortung, Güterortung und Anhängerortung. Per GPS können die Fahrzeuge geortet werden, was dem Disponenten die Option ermöglicht, freien LKW-Fahrern einfacher einen neuen Auftrag zu erteilen.

Ein GPS-Tracker kann an Anhänger und anderen nicht mobilen Objekten befestigt werden, um deren Standort jederzeit auf dem Bildschirm verfolgen zu können und der Fahrer zu dem nächstgelegenen Anhänger gelotst werden kann. Falls das Objekt oder der Anhänger von dritten Personen bewegt werden sollte, lässt sich eine Alarmmeldung einrichten.

Die Instandhaltung kann mit Einsatz der Telematik optimiert werden, da die Nutzungsstunden aufgezeichnet werden können und sich vor diesem Hintergrund regelmäßige Wartungen besser planen lassen. Der Vorteil liegt in einer höheren Kosteneffizienz in der Instandhaltung und Wartung.

Vorteile und Kosten

Die Vorteile der Telematik resultieren in niedrigeren Spritkosten, erhöhter Sicherheit, verbesserter Produktivität, optimiertem Lohnmanagement, Senkung der Wartungskosten und der Vermeidung einer unerlaubten Nutzung.

Die Kosten für eine Telematiklösung bestehend aus einem Telematiksystem und Telematiksoftware sind abhängig davon, welche Flottenmanagement-Lösung eingesetzt wird. Die günstigste Lösung besteht aus GPS-Tracking mit einer Anzeige der Fahrzeuge auf der virtuellen Karte, hat allerdings den Nachteil einer dünnen Datenerfassung.

Eine Komplettlösung wie routecontrol, die eine smarte Routenberechnung, Fahrtenschreiber und in das Armaturenbrett verbaute Kameras enthalten kann, ist zwar zunächst mit höheren Kosten verbunden, ermöglicht jedoch langfristig eine deutliche Kostenersparnis aufgrund der zuvor genannten Vorteile.

Fazit

Im Ergebnis ist die hochmoderne Telematik eine umfassende und kosteneffiziente Lösung für das Flottenmanagement, mit der Speditionen und andere Unternehmen der Logistik- und Transportbranche die Verwaltung ihrer LKW-Flotte in vielerlei Hinsicht optimieren können.