routecontrol

EG-Kontrollgerät und die passende Software

Mit der digitalen Lösung von routecontrol automatisch Kosten senken & Vorschriften einhalten. Einen Einblick, was das EG- Kontrollgerät in Verbindung mit der passenden Software alles kann, erhalten sie hier: 

Inhaltsverzeichnis
Tachograpgh
Tachograph - Foto ©littlewolf1989/adobe.com

Ein EG-Kontrollgerät dient nicht nur der Dokumentation von Lenk- und Ruhezeiten

EG-Kontrollgerät oder auch Tachograph genannt – Die Europäische Gemeinschaft hat für die Lenk- und Ruhezeiten von Kraftfahrern strenge Richtlinien erlassen. Als Kontrollmöglichkeit für die Polizei und andere staatliche Behörden dient die Dokumentation der Fahrzeit sowie der jeweiligen Geschwindigkeiten mithilfe von Tachographen. Seit Mai 2006 müssen zudem alle neu zugelassenen LKWs über ein digitales EG Kontrollgerät verfügen. In diesem Blog gehen wir der Frage nach, über welche weiteren Funktionen die EG Kontrollgeräte verfügen.

Über die Fahrerkarte lassen sich Fahrzeiten personengebunden erfassen

Vor dem digitalen Tachograph wurden die Fahrzeiten anhand Tachoscheiben aus Papier ermittelt. Die Tachoscheiben wurden in einen mechanischen Tachograph eingesetzt und während der Fahrt beschrieben. Startpunkt und Ziel sowie der Name der Fahrer mussten handschriftlich eingetragen werden. Diese Methode ließ enormen Spielraum für Manipulationen.

Erfolgt kein mutwilliger Austausch der Speicherkarte, steht aufgrund dieser Technik zweifelsfrei fest, welcher Fahrer sich den erfassten Lenk- und Ruhezeiten zuordnen lässt. Die Karten sind zudem wie ein Ausweisdokument gestaltet. Hat die Polizei Zweifel an der Zugehörigkeit der Fahrerkarte sowie dem angetroffenen Fahrer, lässt sich dieser Verdacht anhand einer Kontrolle des Passes oder Vergleichs der Fotos schnell bestätigen oder entkräften.

Das EG Kontrollgerät ist auch als Black Box einsetzbar - Tachograph

Die Erfassung der zuletzt erfolgten 24 Fahrtstunden wird sekündlich von einem digitalen Tachographen erfasst. Diese Fähigkeit ist auch in der Aufklärung von Unfällen von unschätzbarem Wert. Kraftfahrern wird schnell unterstellt, übermüdet oder auch unkonzentriert gefahren zu sein. Bleibt der Speicherchip bei dem Unfall unbeschädigt oder lassen sich die Daten wieder herstellen, lässt sich bis auf die Sekunde genau verfolgen, welche Geschwindigkeiten gefahren wurden. Falsche Beschuldigungen anderer Unfallbeteiligten sind dadurch schnell entkräftet.

Es müssen somit nicht unbedingt Dashcams vorhanden sein, um nach Unfallgeschehen die eigene Unschuld zu beweisen. Ein Großteil aller Unfallermittler sucht daher in der Fahrerkabine zuerst nach dem EG Kontrollgerät, um diese wichtigen Beweismittel zu sichern. Die Nutzung als Black Box gibt daher auch Fahrern eine Stimme, die vielleicht aufgrund schwerer Verletzungen keine Aussage zum Hergang eines Unfalls machen können.

Das EG-Kontrollgerät mit GPS-Liveortung ist in der Logistik von großem Vorteil

Ein EG Kontrollgerät zu kaufen bringt verschiedene weitere Optionen mit sich. Eine dieser Optionen stellt die GPS-Liveortung dar. In der Logistik ist Zeit eines der wichtigsten Güter. Bricht der Kontakt zu den Fahrern ab, besteht aufgrund der Ortung weiterhin die Möglichkeit, den Standort der einzelnen Fahrzeuge zu kennen. Die Koordination leidet somit nicht unter einem leeren Handyakku oder anderen Ereignissen.

Die Ortung eines Tachographen per GPS ist auch aus Gründen des Auffindens gestohlener LKW eine große Unterstützung. Die meisten Täter sind sich dieser Funktion nicht bewusst. Wird der LKW bewegt, haben die Logistikunternehmen somit die Möglichkeit auch die Polizei vor Ort über den Aufenthaltsort der Fahrzeuge auf dem Laufenden zu halten. Im Idealfall werden die Täter gestellt, noch bevor Gelegenheit besteht, die geladene Ware zu entwenden.

Flexibilität ist der Schlüssel moderner Software

Einen Tachograph zu kaufen, ist auch mit dem Vergleich von Software und Funktionen verbunden. Logistikunternehmen können sich mit einer abgestimmten Software, wie z.B. von routecontrol, sehr viel Zeit für die Übertragung und Speicherung der einzelnen Fahrerdaten sparen. Diese Übertragung auch aus der Ferne vornehmen zu können, ist einer der großen Vorteile digitaler EG Kontrollgeräten. Die Übergabe von Schaublättern oder die Suche nach fehlenden Tachoscheiben gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Die Fahrer können sich somit ebenfalls mehr auf die täglichen Aufgaben konzentrieren und müssen weniger Zeit mit der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben verbringen.

Moderne Telematik Software und Systeme hat sich dieser Probleme der Logistikbranche angenommen und flexible Lösungen zur Auswahl gestellt. Auf diese Weise gelingt der Remote-Tacho-Download ebenso leicht als auch das Auftragsmanagement. Flexibilität bedeutet ebenfalls, bei Bedarf in der Lage zu sein, weitere Funktionen zu nutzen oder andere Lösungsoptionen zur Auswahl zu haben. Diese Vorteile sollte sich innerhalb der Logistik kein Unternehmen entgehen lassen.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen an uns zum Thema Telematik und Fahrzeugortung?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 069-83 83 251

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!