routecontrol

Wie Fleet Management die Logistik revolutioniert

Wer in seinem Unternehmen einen großen Fuhrpark besitzt, steht zwangsläufig vor der Frage: Wie organisiere ich meine Fahrzeuge besonders effizient? Das ist der Punkt, an dem Fleet Management Systeme ins Spiel kommen. Was das eigentlich ist und wie das Fleet Management System von routecontrol alles kann, erfahren Sie hier:

Inhaltsverzeichniss

Fleetmanagement – Definition & Nutzen

Fleet Management, was im Deutschen als Flottenmanagement bekannt ist, stellt ein wachsendes Feld der Logistik dar. Verallgemeinert bedeutet es, Routenplanung, Lokalisierung der Fahrzeuge und weitere Prozesse werden optimiert und Kosten gesenkt.

Für Unternehmen wie Speditionen, Rettungsdienste und Taxiunternehmen ist es besonders ausschlaggebend, dass der Bestand an Fahrzeugen einer kontinuierlichen Kontrolle unterliegt.

fleet management

Digitalisiertes Fleetmanagement - die passende Software

Klassische Aufgaben eines Fleetmanagers sind die Erstellung von Bestandslisten. Ursprünglich wurde dieser Vorgang manuell getätigt, heute ist er digitalisiert. Dies hat den Vorteil, dass Informationen tagesaktuell hinterlegbar und somit live verfügbar sind. Die Fleet Management Software sorgt dafür, dass die Vergabe und Routen der Fahrzeuge intelligent gehandhabt werden. Der gesamte Prozess von Verwaltung, Planung, Überwachung und Steuerung kann somit koordiniert und serviceorientiert ausgerichtet werden, um nicht zuletzt die Kosten zu senken. 

Mit der Fleetmanagement Software von routecontrol zum Branchenführer

Fleetmanagement Software von routecontrol

routecontrol verknüpft die Vorteile von Mensch und Technik.

  • Eigenes Webportal für weltweite GPS Live Ortung.
  • Direkte Übermittlung der Informationen via App – Fahrer und Navigationsgerät können direkt gesteuert werden. 
  • Exakte Analysen durch Dokumentation spezieller Reports.
  • Überwachungvon FMS/CAN Daten wie Verbrauch, Tankfüllmenge, Drehzahl, Laufleistung.
  • Drahtlose Auslesung der Fahrtenschreiberdaten.
  • Optimale Verwaltung errechneter Bußgelder, Fahr- /Arbeitszeitverstöße durch Archivierung aller DDD Files.

     

Der Fleetmanager wird somit maßgeblich unterstützt und seine Arbeit nicht nur vereinfacht, sondern alle Abläufe auch langfristig dokumentiert. Absolute Übersicht und Kontrolle sind garantiert – die Zettelwirtschaft wird Geschichte.

Wie hilft die Zusammenarbeit mit routecontrol bei der Fahrzeugverwaltung?

Zahlreiche Anbieter überfluten den Markt. Doch der Unterschied ist besonders in der Spezialisierung der Themen und der Erfahrung zu finden. Neben den alltäglichen Herausforderungen des Fleetmanagements, sollte man sich im Bereich Steuer- und Versicherungsrecht auskennen und auch über ein breites Wissen über organisatorische Prozesse und über den Umgang mit Mitarbeitern verfügen. Denn was sich in den vergangenen Jahren im Bereich Routenmanagement besonders gezeigt hat, ist die Tatsache, dass sich die beste Software nicht ohne den Menschen am Steuer bewährt. routecontrol konnte sich in diesem Feld aufgrund der langjährigen Erfahrung ein umfangreiches Know How aufbauen und ist damit nicht nur technisch, sondern auch menschlich ein fähiger Partner.
Kostengünstiges Elektronisches Fahrtenbuch

Die 6 größten Vorteile des Fleet Managements

Der Mensch hinter dem Fuhrparkmanagement

Bringt das Fleet Management System tatsächlich einen Vorteil? Nehmen wir an, ein Fahrer setzt sich in sein Auto und möchte losfahren. Gehört das Fahrzeug zu Ihrer Flotte, so schaltet sich ein Sender ein und 

  1. übermittelt verschlüsselte Daten an ein zentrales System. 
  2. Der Flottenmanager kann erkennen, welches Fahrzeug aus dem Bestand gerade von wem wohin gesteuert wird. 
  3. Weitere Informationen über Verbrauch, Geschwindigkeit und vieles mehr stehen zur Verfügung. 
  4. Der Manager selbst muss keine Abläufe regeln.
  5. Finanzamtkonforme Dokumentation, Bsp. Fahrtenbuch geschieht automatisiert. 
  6. Absolute Kontrolle und ein Überblick über alle Kosten ist garantiert, ohne dass ein Mehraufwand betrieben werden muss.

Einen kleinen Bonus hat besonderes die Routenoptimierung: Hier kann der Co2-Ausstoß im Auge behalten und somit reduziert werden – zum Wohle der Umwelt.

Flottenmanagement als wachsendes Feld - die 3 größten Herausforderungen der kommenden Jahre

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen sind im Fuhrparkmanagement bereits selbstverständlich. Doch warum ist das Erfolgsvoraussetzung im Fleetmanagement?
Ganz einfach. Die Anforderungen unterliegen einem ständigen Wandel

  1. ändern sich Bestimmungen und Gesetze kontinuierlich.
  2. spielen im Bereich der Logistik  zudem unzähliche Rechtsbereiche eine Rolle und
  3. kommt der Klimaschutz hinzu. Das Thema aktueller denn je  und ist DIE neue Herausforderung dieser Branche.

Hinzu kommt noch, dass die Arbeit durch digitalen Fortschritt und fortlaufende Verschärfung aller Bestimmungen zunehmend komplexer und der richtige Partner in Software und Beratung von immer größerer Bedeutung wird. Nur so können Mitarbeiter auf dem aktuellsten Stand gehalten und kontinuierlich weitergebildet werden.

Truck on road in Norway

Fuhrparkmanagement - Warum der Mensch zählt

Trotz unzähliger Vorteile digitalisierter Prozesse und ausgeklügelten Systemen zählt auch für routecontrol der Mensch. Denn nicht nur Autos werden im Fleetmanagement verwaltet: Ohne Fahrer würde die Flotte stillstehen. Besonders in Verbindung mit zunehmender Digitalisierung ist es wichtig, die Mitarbeiter zu schätzen und vor allem einzubinden.

Wie das Fleetmanagement System den Fahrern das Leben erleichtert

truck-driver
  • Stand- und Ruhezeiten Überwachung
  • Digitales Fahrtenbuch
  • Effizientere Auftrags- und Tourenplanung – alle Informationen gesammelt an einem Ort
  • Arbeitszeiterfassung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 

routecontrol ist Ihr Partner für die neuen Herausforderungen unserer Zeit
Call center operator with headphones

Vielen Dank für Ihre Nachricht!