routecontrol

Kraftstoff sparen mit der Telematik-Lösung routecontrol

Inhaltsverzeichnis

Benzin einsparen durch Telematik

Der Benzin- und Ölpreis steigt stetig

Nach Studien des ADAC, ist es möglich, bis zu 23% Kraftstoff durch ökonomische Fahrweisen einzusparen. Dabei spielt auch der allgemeine Zustand des Fahrzeugs eine tragende Rolle.

Wie ist es Ihnen möglich, Einsparpotential bei Ihrer Flotte zu erkennen? Dies ist einfacher als man denkt – mit der professionellen Telematik 360° Lösung von routecontrol haben Sie Zugriff auf Analysen die Wirtschaftlichkeit, Ökonomie, Fahrweisen und den Zustand des Fahrzeugs betreffend.

Nicht nur Unternehmen profitieren von einer Analyse über Fahrweisen, bzw. Fahrverhalten. Durch die Transparenz der 360° Lösung von routecontrol, bekommen die Fahrer von unmittelbares, nachvollziehbares Feedback zu dem eigenen Fahrverhalten übermittelt bzw. in der APP angezeigt.

Kraftstoff sparen mit der Telematik-Lösung von routecontrol

Economical driving mit routecontrol

Durch Fahrweisen-Analysen können Fahrweisen mit hohem Verbrauch erkannt, und Mitarbeiter demensprechend geschult werden. Bei Ermittlung des Ergebnisses der Analysen, bezieht routecontrol auch äußerliche Gegebenheiten wie Außentemperatur, Höhenprofil oder Zustand der jeweiligen Routen mit hinzu.

Durch die Aufzeichnung von Streckenverläufen inkl. Geschwindigkeitsauswertungen können sichere Aussagen zu der Wirtschaftlichkeit von Fahrweisen getroffen werden. Elemente der Analysen den Treibstoffverbrauch betreffend sind das Beschleunigungsverhalten, Bremsverhalten, sowie Standzeiten mit laufendem Motor. Zudem bekommen Sie als Flottenmanager weitere Informationen durch eine Telematik durchgeführte Fahrstilanalyse, die existenziell wichtig für Sie und Ihr Unternehmen sein können. Nennenswerte Gegenstände wie Geschwindigkeitsverstöße, Kurvenverhalten oder z.B. Profiltiefe der genutzten Reifen.

Die aufgezeichneten Echtzeit-Daten werden smart, visuell in dem routecontrol Web-Portal oder der Driver APP abgebildet, bzw. dargestellt: Wichtige Punkte, wie Wirtschaftlichkeit, Verstöße, allgemeines Fahrverhalten oder Zustand des Fahrzeugs stehen Ihnen zur Verfügung. Mit routecontrol haben Sie zu jederzeit die Möglichkeit Auswertungen und Berichte über frei wählbare Zeiträume des gesamten Fuhrparks einzusehen und auszuwerten. Somit ist für Fuhrparkmanager leicht erkennbar welcher Ihrer Fahrer der effizienteste ist, wer seine Fahrt-, Ruhe-, und Lenkzeiten einhält oder wer an welchem Ort Geschwindigkeitsüberschreitungen begangen hat.

Routecontrol Flottenmanagement – ein ausgereiftes System

Erkennen Sie ineffiziente Fahrer, Fahrzeuge und senken Sie Kosten durch automatisierte Wartungsintervalle

Mit dem Ortungsportal und der Driver APP von routecontrol wird Ihr ganzer Fuhrpark in nur einem System abgebildet. Eine Funktion aus der Palette ist u.a. die Datenbank über „Wartungen“. Diese informiert den Fuhrparkleiter über nächste Termine zu Wartungen oder Serviceleistungen. Da Fahrzeuge auf verschiedene Art und Weise altern – die Fahrzeuge, die verfrüht einen höheren Verschleiß Erscheinungen oder Reparatur-Bedarf aufzeigen, sollten so früh wie möglich erkannt werden. So können ohne unnötigen Zeitverlust Gegenmaßnahmen geplant und ergriffen werden – so kann ein effizienter Kraftstoff verbrauch gewährleistet werden.

Viele Daten werden live, direkt aus den Fahrzeugen zur Verfügung gestellt. Hierbei sind die Funktionen zum Treibstoffverbrauch oder z.B. von Verschleiß Erscheinungen nennenswert. Bei bemerkbaren Abweichungen von durchschnittlichem Verbrauch, bei gleichbleibenden äußerlichen Einwirkungen, besteht meistens umgehend Handlungsbedarf. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Ursachen wie Reifendruck oder Motorprobleme die Quelle der Ursachen sind. Durch frühzeitig erkannte Probleme und stetiger Wartung, können Sie die Problemquellen auf ein Minimum reduzieren.

Das ermittelte Einsparpotential von 23% ist ein absoluter Ideal, bzw. Spitzenwert. Bei Unternehmen kanns schon eine Verbesserung von 5% ein tragender Faktor sein. Somit lohnt sich eine Investition für Unternehmen, wo eine Telematik-Lösung zum Einsatz kommt, schon nach wenigen Monaten. Ein nennenswertes Beispiel ist der verbrauch eines LKWs innerhalb eines Jahres: Mit 100.000 gefahrenen Kilometern pro Jahr, bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 25 Liter auf 100 km, sind einsparungspotentiale von bis zu ca. 1250,00 € – 1500,00 € pro jahr, je Fahrzeug möglich!

Gerne klären wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch auf und finden die Individual-Lösung für Ihr Unternehmen in Ihrer Branche.

Wir klären Sie auf!

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenfreies Beratungsgespräch mit einem unserer Telematik-Profis